Dieses neu errichtete Eigenheim

verknüpft traditionelle Konstruktionen mit moderner Massivholzverarbeitung. Natürliche, gebürstete Oberflächen aus heimischer Weißtanne strahlen Wärme aus.

Dr. Arch. Armin Pedevilla

Weitere Projekte

3

Bei der Renovierung

dieses 40 Jahre alten Ferienhauses wurde das Design eines namhaften Architekten beibehalten und auf Wunsch des Bauherrn die bestehende Einrichtung wiederverwendet – weil viele Erinnerungen daran hängen. Nach dem Prinzip der Einfachheit wird Modernes mit Bestehendem kombiniert.

Arch. Stefan Hitthaler

Weitere Projekte

3

Zweimal soviel

ist nicht doppelt so gut. Oder anders gesagt: Weniger ist oft mehr. Das spiegelt sich auch bei der Sanierung dieser Hofstelle wider. Dach, Treppen, Türen und Möbel wurden aus demselben Lärchenholz gefertigt.

Arch. Heinrich Mutschlechner

Noch eins

3

Aus dieser schönen Wohnung

blickt man über die Dächer von Bruneck. Sie besticht durch klare Linien und viel versteckten Stauraum. Die Einrichtung hält sich dezent im Hintergrund, damit Ausblick und Lichteinfall voll zur Geltung kommen. Der Bauherr fühlt sich „jeden Tag als ob er im Urlaub wäre“.

BauKom & Alton

Und noch eins

3

In diesem alten Stadthaus

begegnen sich alte Bausubstanz und Moderne. In der Kernesche erkennt man die Schönheit und Vielfältigkeit des Massivholzes. Holzteile und gespachtelte Oberflächen bilden ein harmonisches Ganzes.

Arch. Daniel Ellecosta

Weitere Projekte

3

Die Renovierung

dieser Ferienwohnungen stand ganz im Zeichen von Gemütlichkeit und „Urlaub auf höchster Stufe“. Die Schönheit von sägerauem Holz kommt dabei voll zur Geltung. Offene Räume, die sich schließen lassen, bieten maximale Flexibilität.

Alton & Moling

Mehr ansehen

3

Bei der Erweiterung

dieses Gastbetriebes in Panoramalage vermittelt heimisches Kastanienholz echte Gemütlichkeit. Der Gast fühlt sich behaglicher als zuhause. Die klaren Linien der Einrichtung ergeben eine luftig-leichte Anmutung.

BauKom & Alton

Noch eins

3

Einrichtung und Möbel

rücken die hochwertige Golfbekleidung sowie das Freizeitgefühl des Unternehmens Chervó in den Vordergrund. Die Verkaufsflächen der Shops in den Clubhäusern der Golfplätze können dabei flexibel eingeteilt werden.

Und noch eins

3

Edles heimisches Nussholz

mit charakteristischer, dunkler Naturfarbe versprüht Charme in diesem Wohnhaus. Die Einrichtung wurde nach einem neuen unkonventionellen Konzept angefertigt, so verschwindet beispielsweise die Kommode unter dem Bett. Der Raum wird optimal ausgenützt.

Arch. Stefan Hitthaler

Weitere Projekte

3

Natürliches Lärchenholz

in all seinen Facetten und Nuancen prägt diese Ferienwohnung, die Funktionalität und Gemütlichkeit verbindet.

Alton

Mehr ansehen

3

Dem Wunsch der Eigentümer gemäß

gibt es in diesem Wohnhaus viel Platz für Gäste und trotzdem großzügige Freiräume. Ein besonderes Highlight ist das Altholz (Fichte) eines Heustadels, das eine besondere Geschichte erzählt und der Einrichtung eine besondere Ausstrahlung verleiht.

Arch. Dr. Erich Agreiter

Noch eins

3

Bei dieser Altbausanierung

blieben die Außenmauern und Fenster bestehen, während innen komplett saniert und neu gebaut wurde. Zimmertüren, Schränke und Trennwände sind flächenbündig eingebaut und bilden ein einziges Einrichtungselement. Besonderer Hingucker: Ein vom Dach hängender Tisch zum Arbeiten, Essen und Plaudern.

Arch. Stefan Hitthaler

Und noch eins

3

Wärme und besonderes Wohlgefühl

sollten sich in dieser Ferienwohnung widerspiegeln. Ausgeführt wurde dies durch massives Fichtenholz mit einer modernen Oberfläche.

Arch. Andrea Marastoni

Weitere Projekte

3

Die Erneuerung

dieses privaten Ferienhauses in den Bergen erfolgte mit wiederverwertetem Fichtenholz. Das Objekt steht für Ferien im traditionellen Stil. Der „Hauptdarsteller“ Holz vermittelt Wohlgefühl und Wärme.

Arch. Christian Siorpaes

Zurück zum Anfang

2